Schutzkonzepte gegen sexuellen Missbrauch

Kinderschutzkonzepte

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter hat im Mai 2016 die "Handlungsleitlinien für Kinderschutzkonzepte zur Prävention und Intervention in Kindertageseinrichtungen" beschlossen.

Die Handlungsleitlinien enthaltenen Arbeitshilfen für Kindertagesstätten, wenn gegen die Prinzipien zeitgemäßer Pädagogik oder sogar gegen die Rechte von Kindern verstoßen werden sollte.
Diese bieten Teams und Trägern für diese schwierigen Situationen Unterstützung mit ausgewählten Methoden und Maßnahmen an. Sie zielen darauf ab, Grenzverletzungen, Übergriffen und anderen Formen von Gewalt im Kita-Alltag vorzubeugen. Auch geben sie zielgerichtete Hinweise, wie mit einem Verdacht oder einer tatsächlich festgestellten Kindeswohlgefährdung durch Personal der Kindertagesstätte professionell und angemessen umgegangen werden kann.

Die Kinderinsel Vogtland e.V. hilft Ihnen bei der Erstellung eines „Kinderschutzkonzeptes“. Wir beraten und begleiten Sie bei der Erstellung ihres individuellen Schutzkonzeptes.

 

Link zu den Handlungsleitlinien für Kinderschutzkonzepte der BAG der Landesjugendämter

Link zum Kita-Bildungsserver Sachsen

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location


Spendenkonto     IBAN: DE02 8705 8000 3000 0139 37     BIC: WELADED1PLX     Sparkasse Vogtland